Suche

kinoa-Hähnchenpfanne

Lust auf ein Pfannenwunder? kinoa zusammen mit saftigem Hähnchenfleisch und einer leckeren Marinade schmeckt allen gut! Wer mag isst dazu noch einen grünen Salat.

Für 4 Personen benötigt ihr:


1 Knoblauchzehe

1 EL Honig

1 Bund Frühlingszwiebeln

250 g kinoa

1 Becher Sahne

2 EL Öl

400 g Hähnchenbrustfilet

2 EL Sojasauce

3 Möhren

Salz und Pfeffer


● Knoblauch schälen, fein hacken und mit Sojasauce und Honig verrühren.

● Hähnchenfilets in Würfel schneiden, in die Marinade geben und einige Stunden ziehen lassen.

● Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

● 1 EL Öl erhitzen, das Fleisch darin anbraten und dann herausnehmen. Im restlichen Öl die Zwiebeln anbraten und kinoa dazugeben. Mit 250 ml Wasser aufgießen und 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.

● Möhren und Sahne in die Pfanne dazu geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wenn alles gut durch ist, das Fleisch unterheben und nur kurz heiß werden lassen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

kinoa-Frikadellen